Incom ist die Kommunikations-Plattform der Hochschule Anhalt Fachbereich Design

In seiner Funktionalität auf die Lehre in gestalterischen Studiengängen zugeschnitten... Schnittstelle für die moderne Lehre

Incom ist die Kommunikations-Plattform der Hochschule Anhalt Fachbereich Design mehr erfahren

MUK - Der mobile Coworking Space

Willkommen im Team! Der MUK ist ein mobiler Coworking Space, Beratungs- und Projektwagen. Der MUK ist überall, er ist mobil, universell und kommunikativ. Interesse geweckt? Wir suchen immer engagierte Studierende, die an diesem Konzept mitwirken wollen.

Der MUK ist ein Projekt für die Stuiderenden unserer Hochschule und für die Akquise von Studienbewerbern – von Studierenden für Studierende.

Auf Anregung unseres Ex-Präsidenten Prof. Dr. Dr. Orzessek wurde der Wagen vom Bernburger Campus nach Dessau gefahren, um hier ausgebaut und gestaltet zu werden.

In dem komplett wandelbaren Interieur können verschiedenste Arbeits- und Beratungssituationen abgebildet werden. Stapelhocker, Falttische, Präsentationswände, eine Teeküche und Licht machen das Umfeld perfekt. Alle Elemente können an der Wand befestigt werden – für besondere Raumkonstellationen oder für den Transport.

Seit dem Sommersemesester 2019 arbeiten wechselnde studentische Teams unter Leitung von Prof. Neubert an der Fertigstellung. Im SoSe 19 haben Karl Breitling und Marie Stelte das Konzept für MUK entwickelt. Im WiSe 19/20 wurden erste Umbauten und Inventarentwürfe umgestzt. Diese Produkte wurden auch im SoSe 20 noch weiterentwickelt. Die Stühle und Tische wurden gebaut und der Innenausbau des MUK begonnen. Im Wintersemester 2020/21 wurde an der grafischen Außenwirkung des MUK gearbeitet. Viele Entwürfe sind entstanden und diskutiert worden. Ein Präsentationsfilm wurde gedreht, Firmen angeschrieben und Angebote eingeholt. Nun ist die Beauftragung der Aussenhaut erfolgt und die fertigen Elemente sollen im Wahlmodul in diesem Sommer montiert werden. Inzwischen sind über 50 Studierende an diesem Projekt beteiligt, ich bitte um Verständnis, dass nicht alle namentlich erwähnt werden.

Durch das Anzeigen des Inhalts von Vimeo akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen des Anbieters.

Vimeo vertrauen und Inhalt immer anzeigen

Wir sind auf der Zielgeraden – im Sommersemester 2021 geht es um das Finalisieren: zum Campusfest im Juli soll er fertig sein. Was bisher geschah: Nutzungskonzepte, Interieurdesign, Ausbau, Möbelbau, Lichtkonzepte, Aussengestaltung und Kommunikationskonzept, das Design steht, die Fassadenelemente und Folienplots sind beauftragt, nun geht es um die Vollendung des Ganzen.

Offene Enden sind: Details und Tür, Teeküche muss fertiggebaut werden, Elektrifizierung muss ergänzt werden, Decke gebaut und Licht eingebracht werden und die Fassadelemente müssen montiert werden. Und es muss eine Einweihungsparty geben…!

Ein Projekt von

Fachgruppe

Integriertes Design

Art des Projekts

Studienarbeit im Hauptstudium

Betreuung

Annika Kirste Nicolai Neubert Lena Brake Franz Lorek Christian Kirchner Jennifer Schwartz Jacoub Nabi Otto Glöckner Niklas Menzel

Zugehöriger Workspace

WM MUK 3.0 (Exterieur)

Entstehungszeitraum

Wintersemester 2020 / 2021