Incom ist die Kommunikations-Plattform der Hochschule Anhalt Fachbereich Design

In seiner Funktionalität auf die Lehre in gestalterischen Studiengängen zugeschnitten... Schnittstelle für die moderne Lehre

Incom ist die Kommunikations-Plattform der Hochschule Anhalt Fachbereich Design mehr erfahren

SITTKÖTT- ein Stuhl mit FRAKTA-Lehne (Hacking IKEA)

SITTKÖTT- ein Stuhl mit FRAKTA-Lehne (Hacking IKEA)

Im zuge des Kurzprojektes „Hacking IKEA“ habe ich den Stuhl 'SITTKÖTT'entworfen.

Ergebnis

Der SITTKÖTT ist ein Readymade Design mit besonderen Bezug auf das typische IKEA Logo.

Readymades

Mein Readymade Design besteht aus dem klassischen, günstigen Hocker 'KYRRE', den viele schon bei sich zu Hause rumstehen haben und der bekannten 'FRAKTA' Tragetasche, die sich vermutlich sogar öfter als einmal in unserem jeweiligen Inventar befindet. Auch diese ist überaus günstig.

Werkzeuge

Das benötigte Werkzeug für das Design sind zuerst einmal die Readymades, eine Nähmaschiene, die man sich notfalls von einem Bekannten ausleihen kann, die schon vorhandenen Schrauben des 'KYRRE' Hockers und sein zugehöriges Werkzeug, genauso wie die Stöppel. Zusätzlich braucht man noch lange Schrauben, einen Schraubendreher oder auch Akkuschrauber und blauen Nähgarn.

Anleitung

Schritt 1:

Zunächst einmal muss man an dem schon aufgebauten 'KYRRE' Hocker zwei Beine des zweiten Hockers anschrauben. Dazu verwendet man die mitgelieferten Schrauben, welche man in die mittleren Löcher hineinschraubt. Daneben sollte man noch einmal jeweils eine zusätzliche Schraube zur besseren Befestigung anschrauben.

Schritt 2:

Nun trennt man die Tragestrapsen von der 'FRAKTA' Tasche ab.

Schritt 3:

Jetzt kann man diese mit einem Steppstich zusammennähen.

Schritt 4:

In den zusammengenähten Strapsen näht man nun noch Taschen ein, die dann über die Stuhlbeine gezogen werden.

Schritt 5:

Danach schneidet man aus dem Rest, dem Plastikstoff der 'FRAKTA' Tasche ein Rechteck aus.

Schritt 6:

Die unsauber ausgeschnittene Seite des Rechtecks wird nun eingeschlagen und zu einem sauberen Abschluss zusammengenäht.

Schritt 7:

Nun kann man die kleinen Strapsen der ehemaligen Tasche an die erste Seite der Rückenlehne annähen.

Schritt 8:

Als vorletzten Schritt wird nun die andere Seite der Rückenlehne nach abmessen angenäht.

Schritt 9:

Nun nur noch die Lehne und das Banddetail an den jeweiligen Stellen überziehen und man hat seinen finalen SITTKÖTT.

SITTKÖTT Atmosphärisch

Der SITTKÖTT ist ein Statement pice für jedes Wohnzimmer, jede Küche oder jedes Arbeitszimmer.

Simple Details lassen den Stuhl besonders interessant wirken.

Ein Projekt von

Fachgruppe

Integriertes Design

Art des Projekts

Keine Angabe

Betreuung

Prof. Dr. Katja Thoring

Zugehöriger Workspace

KP 2d/3d: Hacking IKEA

Entstehungszeitraum

Wintersemester 2020 / 2021

Keywords